Für wen ist ein E-Bike geeignet?

E-Bikes drängen immer mehr in unseren Straßenverkehr und sind schon lange mehr kein reines Spaßgefährt. Inzwischen entscheiden sich immer mehr Menschen dafür, das Fortbewegungsmittel nicht nur für die Freizeit zu nutzen, sondern auch für den Weg zur Arbeit oder zum aktiven Sporttreiben. Deshalb haben jetzt fast alle Fahrradhersteller, darunter auch große Anbieter wie die MIFA AG aus der Firmengruppe von Carsten Maschmeyer, Elektrofahrräder an.

Es gibt kaum Einschränkungen
E-Bikes sind für alle Altersgruppen geeignet, wobei besonders ältere Menschen von der elektrischen Unterstützung beim Fahren profitieren.  Doch viel wichtiger als das Alter sind die Personengruppen, die davon profitieren können. So nutzen gesundheitsbewusste Menschen dieses Gefährt recht intensiv. Denn E-Bike fahren bedeutet sportliche Bewegung. Auch wenn diese durch den Motor mitunter unterstützt wird. Wer jedoch wenig Zeit für Sport hat, kann mit dem Bike zur Arbeit fahren und tut gleichzeitig etwas für die Gesundheit. Auch kostenbewusste Menschen nutzen das E-Bike – obwohl die Anschaffungspreise im Moment noch recht hoch sind. Billiger als ein Auto sind E-Bikes aber allemal.

Continue reading Für wen ist ein E-Bike geeignet?

Durch Fahrrad fahren fit und gesund

Es gibt in Deutschland eine Vielzahl gut beschilderter und asphaltierter Fahrradwege, auf denen Radler in die schönsten Lagen der Natur gelangen können.
Während Autos an den herrlichen Landschaften vorbei rasen und deren Insassen dabei nur wenig von der anmutigen Gegend wahrnehmen, können Radfahrer sie in vollen Zügen genießen.
Dabei sind sie ständig in Bewegung und verbrauchen ordentlich Kalorien. Das hilft ihnen, lästige Fett-Polster loszuwerden, die der Gesundheit schaden und ihrer Figur die schönen Reize nehmen. Bei Diabetikern zeigt sich danach ein nachweislich geringerer Blutzuckerspiegel. Auch der Blutdruck kann durch das Abnehmen gesenkt werden. Continue reading Durch Fahrrad fahren fit und gesund

Fahrräder aus zweiter Hand

Aufgrund der hohen Benzinpreise entscheiden sich viele Menschen wieder für das Fahrrad. Und wie beim gebrauchten Auto verkaufen, sind gebrauchte Fahrräder mit etwas Glück neuwertig und kosten nicht viel. Mit ein wenig Recherche und Glück tut das gebrauchte Fahrrad noch jahrelang seinen Dienst. Und viele Menschen halten es beim Fahrrad wie beim Auto verkaufen, . . . → Read More: Fahrräder aus zweiter Hand

Die Tour de France

Die Tour de France ist das größte und bekannteste Fahrradrennen der Welt. Eine Gruppe Profisportler fahren jährlich mit dem Fahrrad in Etappen durch Frankreich und Frankreichs Nachbarländer.

Die Geschichte der Tour de France

Tour de France, die seit 1903 stattfindet ist das drittgrößte Sportereignis der Welt ist. Während des ersten Weltkriegs musste das Fahrradrennen vier Jahre abgesagt werden.
Der erste Sieger der Tour war der Franzose Maurice Garin.
Continue reading Die Tour de France

Ferien an der Adriaküste

Schon seit vielen Jahren ist die Adriaküste ist ein beliebtes Reiseziel. Die kroatische Adriaküste ist besonders bei jungen Leuten beliebt, weil der Urlaub hier günstig ist. Wer aber Kroatien nur auf ein günstiges Reiseziel reduziert, hat das Land noch nie selbst erlebt.

Kroatien ist die “Perle der Adria”. Nirgendwo sonst findet man eine so vielseitige Landschaft auf so kleinem Raum. Meer, bewaldete Berge, fruchtbare Ebenen und öde Landschaft – das alles findet man im Umkreis von 100 km. Nirgendwo sonst findet man die einzigartige Kombination zwischen mediterranem und osteuropäischem Stil, gepaart mit morgenländischen Einflüssen. Architektur, die Mentalität der Menschen und selbst das Essen sind Zeugen dieser Verschmelzung von Kulturen und Traditionen, die der Urlauber auf seiner Reise tagtäglich erleben kann.

Continue reading Ferien an der Adriaküste

Was tun Mountainbiker im Winter

Wer rastet der rostet. Das dürfte jedem klar sein. Aber was kann man als Mountainbiker effektiv tun, um im Winter fit zu bleiben und im Frühjahr nicht mit Ausdauer- und Kraftpannen in die neue Saison zu starten? Das alte Klapprad rauskramen, an dem man nichts kaputt machen kann und damit draußen rumfahren? Wäre schon eine Möglichkeit, allerdings gibt es da Professionellere.

Fitnessgeräte bieten hier eine gute Möglichkeit über die dunkle Jahreszeit weiter zu trainieren. Das Angebot ist groß und ein guter Heimtrainer sollte sich schnell organisieren lassen. Alles was man dazu benötigt sind die finanziellen Mittel, einen guten Stellplatz und natürlich die Motivation fit zu bleiben. Alternativ bestünde die Möglichkeit schwimmen zu gehen, mal ein Buch zu lesen oder seine Zeit in einem Paypal Casino zu verbringen.

Wer allerdings nicht nur seine Beinmuskulatur aufrecht erhalten möchte, sondern auch seine geschulte Körperkoordination, der kann sein Bike auch weiterhin im Freien Nutzen. Das das nicht wie im Sommer funktioniert versteht sich von selbst. Eine der wichtigsten Grundvoraussetzungen ist der richtige Umgang mit der Kälte. Wer friert wird schnell die Lust am Biken im Schnee verlieren.

Continue reading Was tun Mountainbiker im Winter